Edinburgh

Edinburgh

Die zweitgrößte Stadt Schottlands blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Zahlreiche Burgen und Schlösser prägen auch heute noch das Stadtbild. In der Altstadt befinden sich mehrere größere Marktplätze. Nördlich des Stadtzentrums erstreckt sich der Royal Botanic Garden. Einen perfekten Blick über die Stadt erhält man vom 251 Meter hohen Arthur's Seat.

Warum sollten Sie Edinburgh einen Besuch abstatten? Was ist dort so Besonderes zu erleben?

Die Stadt bietet für Touristen neben zahlreichen historischen Bauten und Denkmälern eine interessante Mischung  unterschiedlicher Museen, Gallerien und Ausstellungen. Nicht versäumen sollten Sie einen Besuch im Edinburgh Castle oder dem Palace of Holyroodhouse, sowie der National Gallery of Scotland und dem National Museum of Scotland. Oder Sie machen einen Abstecher in den Hafen von Leith und besichtigen die königliche Yacht Britannia.

Zu den kulturellen Highlights zählt das jährlich stattfindende Edinburgh Festival, das jeden Sommer Besucher aus aller Welt anlockt. Ganzjährig finden klassische Konzerte des Royal Scottish National Orchestras in der Usher Hall statt.

Edinburgh ist aber auch für seine Pubs weltbekannt. Wem das zuwenig Aufregung bietet, der kann sich in den Untergrund der Stadt begeben. Fast jeden Abend finden Gruseltouren (Ghost Tours), die auf den Greyfriars oder in den Untergrund führen statt.

Folder Sprach- & Kulturreisen

Leider kann auch die schönste Reise durch Krankheit, Unfall, Diebstahl etc. getrübt werden. Deshalb empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reiserversicherung. Hier bei der Europäischen Reiseversicherung.

English Overnight Camps

Unsere English Overnight Camps für Teens von 11 - 16 Jahren stehen für Spiel, Spaß und selbstverständlich Englisch lernen!