Florenz

Florenz

Die Hauptstadt der Toskana zählt zu den schönsten Renaissance Städten Europas. Sie ist kulturelles Zentrum und ein besonderer Standort für die bildende Kunst. Die historische Innenstadt gehört seit 1982 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Außerdem ist Florenz auch eine bedeutende Modestadt und zählt zu den bedeutendsten Wirtschaftszentren Italiens.

Warum sollten Sie Florenz einen Besuch abstatten? Was ist dort so Besonderes zu erleben?

Für Besucher der wunderschönen Toskana ist Florenz ein absolutes MUSS und ein besonderes Highlight. Die Stadt zählt zu den meistbesuchten Städten Italiens und weist eine Vielzahl historischer Bauten, Denkmäler und Sehenswürdigkeiten auf. Eine der berühmtesten und mächtigsten Familien - die Medici - waren hier zuhause. Weitere wichtige Persönlichkeiten der Stadt waren Dante Alighierie - Begründer der italienischen Sprache, sowie der Architekt Brunelleschi, der den Renaissance-Stil entscheidend geprägt hat. Magisch angezogen von der Stadt wurden auch Leonardo da Vinci, Boccaccio und Botticelli.

Zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie in Florenz unbedingt besuchen sollten zählen die Uffizien mit ihrer einzigartigen Kunstsammlung weltberühmter Werke italienischer, deutscher und holländischer Künstler; der in gotischem Stil erbaute Dom oder die Ponte Vecchio - die wohl meistfotografierteste Brücke der Welt. Einen herrlichen Panoramablick über die Dächer der Stadt erhalten Sie als Belohnung für die Besteigung des Glockenturms.